Cookies
Diese Website verwendet Cookies zur Wiederherstellung Ihrer Eingaben und für Analysen. Unsere Cookie-Richtlinie beschreibt, was Cookies sind, was wir speichern und wie Sie diese abschalten können. Mit Benutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die genannten Zwecke zu.
x
Fer de Berlin Eisenschmuck Brosche mit Hinterglasmalerei um 1810

Artikelnummer: N4466

  • Höhe 34 mm,
  • Breite 49 mm.
  • Gewicht 7 Gramm.
  • Top erhalten

Kategorie: Gesamtkatalog


380,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Paket Einschreiben)

1 Stk auf Lager

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

Wunderbar erhaltene Biedermeier Brosche aus Eisendraht. Mittig gut erhaltene feine Hinterglasmalerei einer Burg. Höhe 34 mm, Breite 49 mm. Gewicht 7 Gramm.
Selten gut erhaltenes Sammlerstück.

Mit dem sogenannten fer de Berlin bezeichnete man um 1800 einen aus feinem Eisenddraht hergestellten Schmuck. Die Schlichtheit des Materials, sein ?spröder? Charakter sowie die klaren Konturen entsprachen den bürgerlichen Vorstellungen der Zeit nach Beständigkeit, Bescheidenheit und Zurückhaltung.
Später dehnte man die Bezeichnung dann als Handelsmarke generell für Produkte Berliner Eisenkunstgießereien aus.

Material: Metall
Zustand: Gebraucht
Farbe: schwarz
Alter: Biedermeier

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.