Cookies
Diese Website verwendet Cookies zur Wiederherstellung Ihrer Eingaben und für Analysen. Unsere Cookie-Richtlinie beschreibt, was Cookies sind, was wir speichern und wie Sie diese abschalten können. Mit Benutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die genannten Zwecke zu.
x
Alois Roth Ölgemälde Mohnblumen um 1900 Münchner Schule

Artikelnummer: N0256

  • um 1890/1900.
  • Meisterhafte Ausführung.
  • Höhe 90 cm,
  • Breite 112 cm.

Kategorie: Gesamtkatalog


750,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Abholung)

1 Stk auf Lager

Lieferstatus: sofort lieferbar

Stk


Beschreibung

Traumhaftes riesiges Ölgemälde eines Mohnblumenstraußes. Öl auf Leinwand, neu gefirnisst, vergoldeter Holz Stuck Rahmen, unten rechts signiert mit A.Roth.
Alois Roth (1869 - 1930 München) zugeschrieben. Münchner Schule. Enstehungszeitraum um 1890/1900. Meisterhafte Ausführung. Höhe 90 cm, Breite 112 cm.

Münchner Schule ist ein Begriff für einen typischen Malstil der Münchner Malerei des 19. Jahrhunderts, der im Umfeld der Akademie der Bildenden Künste München angesiedelt war.-München war zu dieser Zeit ein weltweit bedeutendes Zentrum des Kunstschaffens und der Malerei. Bedeutendster Vertreter der Münchner Schule war der Malerfürst Franz von Lenbach. Weitere bekannte Vertreter waren Karl von Piloty, Rudolf Epp, Ludwig von Herterich, Wilhelm von Diez, Bruno Piglhein, Wilhelm Marc und Hans von Marées sowie der Schweizer Johann Gottfried Steffan. Die Münchner Schule zeichnete sich durch Genauigkeit und Naturalismus bei der Darstellung aus. Typische Genres waren Landschafts-, Historien- und Portraitmalerei.-

ACHTUNG: NUR ABHOLUNG
Barzahlung bei Abholung

Material: Leinwand
Zustand: Gebraucht
Farbe: mehrfarbig
Alter: vor 1900

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.